Brot ohne Mehl und Hefe

Zutaten:

  • 135 g Sonnenblumenkerne
  • 90 g Leinsamen
  • 65 g Mandeln oder Cashewkerne
  • 145 g Haferflocken/ Sojaflocken/ Reisflocken
  • 2 TL Chiasamen
  • 4 TL Flohsamenschalen
  • 1 TL Meersalz
  • 1 EL Ahornsirup/ Agavensaft
  • 3 TL geschmolzenes Kokosnussöl
  • 350 ml Wasser
  1. Trockene Zutaten mit dem Blender (Pulstaste) etwas zerkleinern und in einer Schüssel geben.
  2. Das Kokosöl schmelzen, Ahornsirup sowie das Salz hinzufügen.
  3. Die Ölmischung zu den trockenen Zutaten geben. Nach und nach das Wasser hineingeben und alles gut miteinander vermengen.
  4. Eine Kastenform (meine ist 25 cm) mit Backpapier auslegen und den Teig einfüllen, abgedeckt das Brot über Nacht ruhen lassen.
  5. Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Das Brot mit Wasser bestreichen und evtl. mit Körner bestreuen.
  6. Brot auf der mittleren Schiene 30 Minuten backen. Nach den 30 Minuten das Brot aus der Form aufs Backblech stürzen, Oberfläche wieder mit Wasser bestreichen. Anschließend das Brot weitere 30-40 Minuten fertig backen.
  7. Vor dem Anschneiden vollständig auskühlen lassen.