Eierbratlinge

Zutaten:

  • 5 Eier
  • 1 Brötchen
  • 1 Tasse Milch
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Petersilie
  • Schnittlauch
  • 2-3 EL. Paniermehl
  • Salz und Pfeffer
  • Butterschmalz

Zubereitung:

  1. 4 von den Eiern 8 Minuten kochen, kalt abschrecken, schälen und fein hacken.
  2. Das Brötchen in der Milch einweichen und dann gut ausdrücken.
  3. Zwiebel schälen und fein würfeln und  in etwas Butterschmalz anschwitzen.
  4. Jetzt gekochte Eier, rohes Ei, Brötchen, Zwiebel, etwas gehackte Petersilie und Schnittlauch vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Evtl. noch etwas Paniermehl untermischen.
  5. Aus der Eiermasse Bratlinge formen und in Butterschmalz knusprig braten.
0
Stichworte: