Mamas Kartoffelklöße

P1010095

Zutaten:

  • 1 kg Kartoffeln
  • 1 Ei
  • Mehl
  • Salz
  • Muskat
  • 1 Scheibe Graubrot

Zubereitung:

  1. Kartoffeln waschen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen, etwas abkühlen lassen, anschließend pellen.
  2. Die Pellkartoffeln durch eine Kartoffelpresse drücken und in eine breite Schüssel geben.
  3. Mit der Hand ein Kreuz in die Mitte schneiden ( vierteln). 1/4 der Masse rausnehmen und zu den 3/4 geben. Den entstandenen Hohlraum mit Mehl auffüllen. Das Ei zugeben und alles würzen.
  4. Mit den Händen alles locker vermischen, bis eine einheitliche Masse entsteht.
  5. Das Brot in Würfel schneiden und in einer Pfanne kurz anrösten.
  6. Nun mittelgroße Klöße formen, dabei in der Mitte einen Brotwürfel drücken.
  7. Klöße in leicht kochendes Wasser legen und ziehen lassen. Wenn sie im Topf nach oben kommen noch ca. 15 Minuten garen.
  8. Zum Testen einen Kloß aus dem Wasser nehmen und teilen, löst sich das Brot vom Teig, sind die Kartoffelklöße gar.

 

3
Stichworte: