Brot ohne kneten

Brot

Zutaten:

  • 425 g Dinkelmehl Type 630
  • 150 g Weizenvollkornmehl
  • 450 ml Wasser
  • 40 g Weizenkörner, 1/2 TL Salz, 60 ml Wasser
  • ca 12 g Salz
  • 5 g Trockenhefe ( 8 g frische Hefe)

Zubereitung:

  1. Am Vorabend die Weizenkörner mit dem halben TL Salz verrühren und mit 60 ml kochendes Wasser übergießen, abdecken und quellen lassen.
  2. Dinkelmehl, Weizenmehl, Salz und Hefe mischen, 450 ml Wasser unterrühren. Die Schüssel abdecken und 12-18 Stunden gehen lassen.
  3. Am nächsten Tag einen ofenfesten Bräter mit Deckel auf der untersten Schiene in den Backofen stellen und auf 250° C vorheizen.
  4. Den Teig mit dem Teigschaber auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche geben, mit wenig Mehl bestäuben, Teig etwas flach drücken, einen EL von den Weizenkörnern darüber streuen. Den rechten und linken Teigrand zur Mitte klappen und wieder Weizenkörner darüber verteilen. Den oberen Teigrand zur Mitte falten und die restlichen Körner darüber geben. den unteren Teigrand über die Weizenkörner klappen, den Teig auf Backpapier legen.
  5. Den Bräter aus dem Ofen nehmen, vorsichtig den Deckel abnehmen, Den Teig mit dem Backpapier in den heizen Bräter legen.
  6. Zugedeckt mit Deckel im heizen Backofen insgesamt 45 Minuten backen. Die letzten 15 Minuten den Deckel abnehmen und das Brot weiter backen bis es goldbraun ist.
1