Schmand-Mandarinen-Kuchen

IMG_0743

Zutaten für Mürbeteig:

  • 250 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 100 g Butter
  • 1 Ei
  • 2 EL neutrales Öl
  • 1/2 Päckchen Backpulver

Füllung:

  • 500 ml Milch
  • 2 Päckchen Vanille Puddingpulver
  • 100 g Zucker
  • 600 g Schmand
  • 2 Dosen Mandarinen

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten für den Mürbeteig rasch miteinander zu einem glatten Teig verkneten, und kühl stellen.
  2. Die Milch zusammen mit dem Puddingpulver und dem Zucker in einem Topf verrühren und kurz aufkochen lassen.
  3. Unter dem etwas abgekühlten Pudding den Schmand sowie die abgetropften Mandarinen unterheben.
  4. Mit dem Teig eine gefettete Springform auskleiden. Die Puddingmasse darauf verteilen. Die Höhe vom Rand evtl. anpassen.
  5. Im Backofen bei 175°C Umluft ca. 60 Minuten backen. Vielleicht zum Schluss mit Alufolie abdecken.
0