Einfacher Hefezopf

P1010097 (330x248)

 

  • 500 g Mehl (Type 550 oder 405)
  • 50 g Zucker
  • 1 Pr. Salz
  • 1/2 Päck. frische Hefe
  • 250 ml warme Milch
  • 75 g weiche Butter
  • 1 Ei

Zum Bestreichen:

  • 1 ganzes Ei
  • Hagelzucker oder gehobelte Mandeln

  1. Die Hefe in der Milch auflösen.
  2. Mehl in eine große Rührschüssel sieben. Zucker und 1 Prise Salz zugeben. Weiche Butter und das Ei unterrühren. Hefemilch in einem Schuss zu der Mehlmischung geben.
  3.  Mit der Küchenmaschine, oder per Hand, solange kneten, bis der Teig elastisch und glatt geworden ist.
  4. Mit einem feuchten Küchentuch abdecken und an einem warmen Ort ca. 1 Stunde aufgehen lassen.
  5. Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben, den gut aufgegangenen Hefeteig darauf geben, und kurz durchkneten.
  6. Aus dem Teig einen Zopf flechten und ihn anschließend auf ein, mit Backpapier ausgelegtes, Backblech legen.
  7. Nun ein ganzes Ei gut verquirlen, eine Prise Salz und Zucker zugeben. den Zopf damit bestreichen und z.B. mit Hagelzucker bestreuen.
  8. In den vorgeheizten Ofen, bei 175° C , mittlere Schiene, 30 Minuten backen.
8