Einfaches Dinkel-Baguette

Zutaten:

  • 500 g Dinkelmehl Typ 630
  • 300 ml kaltes Wasser
  • 1/4 Würfel Hefe
  • 1 TL. Salz
  • etwas Agaven-Dicksaft

Zubereitung:

  1. Die Hefe in dem Wasser auflösen und mit den anderen Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in einer bemehlten großen Schüssel geben und mit einem Deckel verschließen. Für ca. 12 Stunden im Kühlschrank stellen.
  2. Danach den Backofen auf 240°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  3. Den gut aufgegangenen Teig auf eine bemehlte Unterlage stürzen, nicht mehr kneten. Den Teig in drei Teile teilen, jedes Teil zu einem Strang ziehen und 2 mal drehen.
  4. Die Gedrehten Brote auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und sofort in den vorgeheizten Ofen, 2. Schiene von unten backen.
  5. Nach 15 Minuten die Hitze auf 220°C reduzieren und weitere 15 Minuten backen.
1