Einfaches Schwarzbrot

Zutaten für 2 Brote:

  • 280 g Dinkelschrot
  • 280 g Roggenschrot
  • 500 g Weizenmehl Type 550
  • 1 EL Salz
  • 1 L Buttermilch
  • 200 g Rübenkraut
  • 1,5 Päckchen frische Hefe
  • 100 g Buchweizen
  • 100 g Kürbiskerne
  • 100 g Leinsamen
  • 100 g Sesam

Zubereitung:

  1. Die Buttermilch in einem Topf erwärmen und die Hefe darin auflösen. Rübenkraut und Salz mit in die warme Flüssigkeit geben und gut verrühren.
  2. Die Samen und Kerne zugeben, danach Mehl und Schrot untermengen. Der Teig hat eine breiige Konsistenz.
  3. Den Teig in zwei geölte Kastenformen verteilen und flachdrücken.
  4. Die Brote im Backofen 30 Minuten bei 50° C backen, danach auf 130° C für drei Stunden fertig backen.
  5. Danach die Backformen auf ein Gitter auskühlen lassen. Die Brote erst nach dem Erkalten aus den Formen nehmen.
0

Kommentarfunktion ist aus.